Buchpublikationen

Prosa

1980 Die Hälfte der Träume. Erzählungen. Noack Hübner-Verlag München
1984 Prinz Ramins Baum, Coban Verlag Lenzburg
1991 Strandgut. Roman. Luchterhand Literaturverlag München
1995 Der Brief ans Meer. Roman. Luchterhand Literaturverlag München.
1996 Kopfüberland oder die Reise zu den Bäumen, Erzählung, Edition Isele Eggingen
2001 Die verschluckte Musik. Roman. Luchterhand Literaturverlag München
2004 Das schwarze Eisen. Luchterhand Literaturverlag München
2006 Die besseren Zeiten. Roman. Luchterhand Literaturverlag München
2008 Die Trilogie des Erinnerns, btb Taschenbuch-Ausgabe der drei Romane 'Die verschluckte Musik', 'Das schwarze Eisen', 'Die besseren Zeiten'
2008 Im Park. Roman. Luchterhand Literaturverlag München
2010 Die Stecknadeln des Herrn Nabokov, Luchterhand Literaturverlag, München
2013 Der seltsame Fremde, Roman, Luchterhand Literaturverlag, München
2015 Die verborgenen Ufer, Roman, Luchterhand Literaturverlag, München
2017 Das unaufhaltsame Fliessen, Roman, Luchterhand Literatur-Verlag, München

Lyrik

1998 Der Fernseher ist kein schlechter Priester. Gedichte, Edition Isele
2008 Am Rand von allem. Gedichte, Edition Isele
2009 Die Wasseramsel am Kanal, Sieben jambische Fluchtversuche mit Bildern von Peter Haller. Privatdruck.
2010 Aus dem Alphabeth der Bäume, 13 Gedichte, bibliophile Ausgabe mit Originaldruck
2014 Laub vor dem Winter, Gedichte, Die Reihe, Wolfbach Verlag Zürich/Rossdorf

 

Theater

Stücke

1987 Götterspiele. Theaterstück. Uraufgeführt am Theater im Spittel,
1992 Leben. Theaterstück. Gustav Kiepenheuer Bühnenvertrieb GmbH, Berlin.
1992 Das Osterspiel von Muri, Essay und Theaterversion, Baden-Verlag, Baden

Dramaturgische Arbeiten

1990 Schinken auf Mazze. Jüdisch geboren und christlich getauft. Claque. Mit Eva Schneid.
1992 Das Große Welttheater. Neufassung der Spielvorlage nach dem Original und der
     Eichendorffschen Übersetzung, Einsiedeln.
1992 Näschtwermi. Bühnenfassung nach einer Erzählung von Ernst Burren. Tuchlaube Aarau.
1992 Zwüsche Vögel und Fisch hockt de Liim. Stück aus Tonbandaufzeichnungen eines
     Zürichsee-Fischers. Theater Colibri, Zürich.
1994 Das Osterspiel von Muri. Stückfassung aus den mittelhochdeutschen Fragmenten.
1996 Pestalozzi - eine Denkmalenthüllung. Textcollage in Zusammenarbeit mit Eva Schneid.
1997 Die helvetische Sphinx. Oper von Ruedi Debrunner (Musik), Peter Höner (Libretto).
1998 OhneMichMensch, Textauswahl zu autistischen Tendenzen in der Gesellschaft. Lynx, Bern.
2001 D Fahneweih - es Summernachtsfescht, Theaterabend nach Texten von Ernst Burren.
     Dramaturgie und Textmontage.
2003 Mamalou mit Monique Schnyder. Idee / Konzept / Choreographie: Christian Mattis
2008 Damioscha mit Monique Schnyder. Chroroegraphie: Philipp Boë.
2010 Rio Negro, Textfassung nach einer Erzählung von Ernst Burren
2011 Pagliaccia, 1 Frau-Tanz-Clown-Solo mit Monique Schnyder
2012 Tastenlöwen, Performance mit Monique Schnyder (Tanz) und Ruedi Debrunner (Klavier), Kunsthaus Aarau
2012 Cyclop, Das poetisch-verrückte Freilichtspektakel frei nach Jean Tinguly, Biel

 

Übersetzte Werke

2000 Jocurile zeilor/Götterspiele. Editura Alfa, Bucuresti.
2001 Catalogul bizantin, România Iiterara 5, Bucuresti.
2004 Musiza inghitita, Roman , trad. de Nora Iuga, postf.
     Rodica Binder, Editura Polirom
2005 The black iron , Excerpt to be read at Literaturlenz Chicago on April 7, by Peter K. Jansen.
2006 Snow Country, First chapiter of „Die besseren Zeiten“, by Peter K. Jansen
2008 Übersetzung ins Slowakische der Kapitel 4 „Muscheln“ und 18 „Zeichen“ aus
     „Die besseren Zeiten“, in: Svetovej Literatury, 1, 2008
2008 Vremea mai bune (Die besseren Zeiten), trad. de Nora Iuga, Editura Polirom
2010 Au seuil du calme blanc (Am Rand der weissen Stille), viceversa 4, Traduction Stefania Maffei Boillat, Edition d'en bas, Lausanne
2010 Calma piatta (Am Rand der weissen Stille), viceversa 4, Traduzione Gabriella de'Grandi, Edizioni Casagrande, Bellinzona
2010 Gli amabili o Un viaggio da Dracula, übersetzt von Smona Sala, in: Questi Svizzeri, vol. 2, Edizioni Leggere
2013 Na robu bele tisine/Am Rand der weissen Stille, Anthologie Schweizer Prosa, Mladinska knjiga Zaloba
2013 Poszerzenie Zrenic, Anthologie Schweizer Gedichte nach 1945, Oficyna Wydawnicza Atut, Wroclaw, Polen

 

Anthologien, Zeitschriften

1982 Dossier: Der Rabe, Gedicht, Der Rabe Nummer 1, Haffmans.
1984 Die sixtinische Vision, Gedicht, Der Rabe Nummer 5, Haffmans.
1997 Der Schatten ist so angenehm, Kurzgeschichte, Brugger Neujahrsblätter.
1998 Langsam nachfolgende Bilder, Kurzgeschichte. Texte aus dem Aargau, 6.
1999 Gedichte. Allmende 62/63, Edition Isele.
2000 Die Sitzenden. Erzählung. Badener Neujahrsblätter 2000.
2001 Gedichte, Eiswasser Hannover.
2001 Catalogul byzantin (Der byzantinische Katalog), Romania literara 5, Bukarest
2002 Gedichte. Allmende, Edition Isele.
2002 Un-Ort, Nicht-Ort, Kein-Ort, Entwürfe, Nr. 32
2003 Am Rand und mittendrin. In: Aargau – eine Grezerfahrung:, S 104.
2005 Seelendiskette 101. In: Motte im Datenkleid, Benteli-Verlag.
2005 Gedichte, Manuskripte, Graz.
2005 Die Höhere Schule, Erinnerung an die Seminarzeit in: Augustin Keller und seine Zeit,
     hier+jetzt Verlag, Beiträge zur Aarg. Geschichte Bd.142005
2006 Das Schauspiel des Unbeweglichen, SuvrettaHouse Magazine
2006 Jim Strong war stärker, 150 Jahr Schweiz. Lehrerzeitung, S. 65
2007 Poesie Agenda, 2 Gedichte, orte-Verlag
2007 Mir selber treu - Eine Begegnung mit Jakob Tuggener, in Venedig 1954, 
     Edition Buschö & Neue Galerie 6
2007 Ein alter Text, Schriftstellerpredigt gehalten in Reinach AG, Reformatio,
     Heft September 07
2007 Wohnen am Wasser. Schweizer Monatshefte,  November 2007.
2008 Ich möchte ein solcher werden wie einmal ein anderer gewesen ist.
     Vom Wandel des Menschenbildes und der theatralischen Figur.
     Mitteilungen aus dem Brenner Archiv, Nr. 27. S. 19, Innsbruck 2008
2009 Salü Hermann, Zwischen Tunnelportal und Blauem Engel
     Eine letzte Begegnung, Edition Isele 2009 S. 9 - 11.
2010 Die weisse Stille, Erzählung, S. 25 - 27, Viceversa Literatur 4, Limmat Verlag, Zürich
2010 Von Ort zu Ort verschieden nachdenklich sein, Text zu einem Gedicht von Werner Lutz, Edition Isele, Eggingen
2011 Das zweite Herz, Festschrift: Zehn Jahre Rehmann-Museum
2011 "Warum bist du eigentlich in die Legion gekommen?", Quarto "Firedrich Glauser", Zeitschrift des Schweizerischen Literaturarchivs, 32.
2012 Strada viitorului - Die Strasse der Zukunft, Globale Heimat.ch, Grenzüberschreitende Begegnungen in der zeitgenössischen Literatur, Hrsg.: Charlotte Schalli, Margrit V. Zinggeler, Edition 8, Zürich
2012 Baseballregeln für Facebook, Innsbrucker Wochenendgespräche S. 51-52
2013 Der Vorort von Nirgendwo, S.67, in: Alles wie immer, Geschichten mit Behinderung, Chronos
2013 Die Hörner des Stiers, 100 Jahre nahe, Festschrft Aargauische Kantonalbank
2013 Lueg im Wasser zue, in: Übers Wasser tanzt en Schy, Aarg. Mundartgedichte, Katakult
2013 Feldtheorie des Ich, Essay, in: Ortlose Mitte, Das Ich als kulturelle Hervorbringung, hrsg. von Michel Mettler, Ladina Bezzola Lambert, Wallstein
2013 Armi Sieche, Rede zur Gedächtnisausstellung, Martin Ruf 1935 - 2011, Hrgs. Hans und Monika Böller-Herzog
2013 Über mein Schriftstellerarchiv. Gespräch mit Ulrich Stadler. In: Literaturarchiv – Literarisches Archiv. Zur Poetik literarischer Archive, Wallstein, Chronos
2013 Die eingetopfte Brennnessel / Strada viitorului – Die Strasse der Zukunft / Georg Kreisler – eine Begegnung, In: Passauer Pagasus, Hrsgb: Karl Krieg,Edith Ecker, Stefan Rammer
2015 Der byantinische Katalog, Gedicht, Mäd Books 6, Basel
2015 Frühe Erinnerungen, Brugger Neujahrsblätter
2016 Werner Morlang, Gedenkrede
2016 Ich muss nicht mehr, Essay zur Kunst des Alterns, CICERO Magazin für politische Kultur, No.12 Dezember 2016
2017 Für mich hat Heimat etwas Ausgrenzendes, Interview, schulmagazin
2017 Schweizer Literaturzeitschrift, Gedicht Bruder Klaus, orte Verlag, Schwellbrunn
2017 Autobiographisches Schreiben, in: Fabulierwelten, Könighausen & Neumann
2017 Endlich nichts mehr müssen, Essay zur Kunst des Alterns, Psychologie heute

 

Auszeichnungen

- Werkjahre des Aargauer Kuratoriums.
- Werkförderung des Migros-Genossenschafts-Bundes, Zürich
- Dramatikerförderung des Bundesamtes für Kultur, Bern.
- Werkbeitrag des Kt. Zürich
- Werkauftrag der Pro Helvetia
- Atelieraufenthalt Berlin 98/99 und 2006
- Atelieraufenhalt Bukarest 2000
- Beitrag an das künstlerische Schaffen, Aargauer Kuratorium 2001, 2004 und 2006
- Werkjahr der Stadt Zürich 2001, 2005
- Ehrengabe der Stadt Zürich 2006
- Aargauer Literaturpreis 2006
- Schillerpreis, 2007
- Stipendium Rowohlt-Ledig House, New York, 2009
- Werkbeitrag Pro Helvetia, 2012
- Anerkennungsbeitrag der UBS Kulturstiftung, 2014
- Kunstpreis des Kantons Aargau, 2015

 

Sekundärliteratur

- Gross, Thomas: 'Christian Hallers Erstling: Gestrandet'. In: Tages-Anzeiger, Zürich, 4.10.1991.
  (Zu: 'Strandgut').
- Ingendaay, Paul: 'Die Entsagung im Dom von Siena'. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 9.10.1991.
  (Zu: 'Strandgut').
- Wessel, Günther: 'Irritierende Kreise'. In: Die Weltwoche, 24.10.1991. (Zu: 'Strandgut').
- Villiger-Heilig.: 'Gestrandete Liebe'. In: Neue Zürcher Zeitung, 23.1.1992. (Zu: 'Strandgut' ).
- Dickenberger, Udo: 'Nachrichten aus dem Jenseits'. In: Wiener Zeitung, 28.4.1995. (Zu: 'Brief ans Meer').
- Billeter, Fritz: 'Zum Meer treibt das singende Haupt'. In: Tages-Anzeiger, Zürich, 7.6.1995.
  (Zu: 'Brief ans Meer').
- Caduff, Corina: 'Verschluckter Schrecken'. In: Tages-Anzeiger, Zürich, 8.10. 2001.
  (Zu: 'Die verschluckte Musik').
- Gnam, Andrea: 'Rückkehr zur Schau der Dinge'. In: Neue Zürcher Zeitung, 13.11.2001.
  (Zu: 'Die verschluckte Musik').
- Linsmayer, Charles: 'Rumänien als literarisches Faszinosum'. In: Der Bund, Bern, 29.11.2001.
  (Zu: 'Die verschluckte Musik').
- Kraft, Thomas: 'Ich stand einfach nur da'. In: Freitag, 30.11.2001. (Zu: 'Die verschluckte Musik').
- Brandt, Sabine: 'Ostblockzigaretten mit Filter'. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 4.4.2002.
  (Zu: 'Die verschluckte Musik').
- Ruf, Oliver: 'Ein Umriss nur, doch übermächtig'. In: Der Bund, Bern, 25.8.2004.
  (Zu: 'Das schwarze Eisen').
- Scherer, Benedikt: 'Vom Glück, die Natur zu bändigen'. In: Tages-Anzeiger, Zürich, 15.9.2004.
  (Zu: 'Das schwarze Eisen').
- Papst, Manfred: 'Ein Einmachglas Zwetschgen als Startkapital'. In: NZZ am Sonntag, 26.9.2004.
  (Zu: 'Das schwarze Eisen').
- Moser, Samuel: 'Der Ruck im Strom des Erzählens'. In: Neue Zürcher Zeitung, 20.10.2004.
  (Zu: 'Das schwarze Eisen').
- Bundi, Markus: 'Ein Bild aus Bildern'. In: Wiener Zeitung, 5.11.2004. (Zu: 'Das schwarze Eisen').
- Meehlenburg, Gustav: 'Elektrifizierte Seelen'. In: die tageszeitung, 4. 12. 2004.
  (Zu: 'Das schwarze Eisen').
- Kissler, Alexander: 'Eisenherz mit Stahlseele'. In: Süddeutsche Zeitung, 9.3.2005.
  (Zu: 'Das schwarze Eisen').
- Baron, Ulrich: 'Die Spuren eines vergangenen, langsameren Lebens festhalten'.
  In: Tages-Anzeiger, Zürich, 13.9. 2006. (Zu: 'Die besseren Zeiten').
- Caduff, Corina: 'Das Herz, ein schwarzer Sack'. In: Facts, 2R. 9. 2006. (Zu: 'Die besseren Zeiten').
- Leis, Sandra: Im Wirtschaftswunderland' . In: Der Bund, Bern, 30.9.2006. (Zu: 'Die besseren Zeiten').
- Moser, Samuel: 'Dialektik des Erinnerns'. In Neue Zürcher Zeitung, 10.10.2006.
  (Zu: 'Die besseren Zeiten').
- Mazenauer, Beat: 'Die Besichtigung eines Jahrhunderts'.
  In: Schweizer Monatshcfte. 2006. H. 11/12. S.46f. (Zur Romantrilogie).
- Beckmann, Gerhard: 'Rückkehr des Selfemade-Manns'. In: Die Welt, 27.2. 2007. (Zu: 'Die besseren Zeiten').
- Leis, Sandra: 'Im Vorhof der Hölle'. In: Der Bund, Bern, 4.9.2008. (Zu: 'Im Park').
- Papst, Manfred: 'An den Grenzen der Existenz'. In: NZZ am Sonntag, 7.9. 2008. (Zu: 'Im Park').
- Jandl, Paul: 'Die Muster des Lebens'. In: Neue Zürcher Zeitung, 14.10.2008. (Zu: 'Im Park').
- Kissler, Alexander: 'Wie du schriebst, was ich geschaut'. In: Süddeutsche Zeitung, 14.10.2008.
  (Zu: 'Im Park').
- Franziska Schläpfer, Der Erinnerungsvirtuose, Thalia Magazin 04/2008
- Ebel, Martin: 'Eine delikate Konstellation'. In: Tages-Anzeiger, Zürich, 21.10.2008. (Zu: 'Im Park').
- Bundi, Markus: 'Von Unmittelbarkeit zu Unmittelbarkeit. Ein Essay zum Werk von Christian Haller'.
  Eggingen (Edition Isele, 2008).
- Harde, Michael: 'Ein Häufchen akkurat katalogisierten Elends'.
  In: Schweizer Monatshefte. 2008/09. H.12/l. S. 58 f.(Zu: 'Im Park').
- Pfister, Eva: 'überleben'. In: WochenZeitung, Zürich, 29.1. 2009. (Zu: 'Im Park').
- Markus Bundi, Christian Haller, Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur,
  KLG 3/10 Nlg 94. 2010.
- Anne-Marie Gresser, Zeitgestaltung / Raumgestaltung. Zu Christian Hallers "Die besseren Zeiten", Hrsg. Dariusz Komorowski: Jenseits von Frisch und Dürrenmatt. Raumgestaltung in der gegenwärtigen Deutschweiser Literatur, Königshausen & Neuman, Würzburg. S. 213 - 221, 2009.
- Christa Baumberger, Christian Haller, Weltensammler im Schweizer Mittelland, Viceversa 4, S. 11-24, Zürich, 2010.
- Beatrice Eichmann-Leutenegger, Der Flügelschlag eines Schmetterlings (Zu: Die Stecknadeln des Herrn Nabokov), NZZ, 2010.
- Dr. Markus Fischer, Literarische Bilder von Bukarest, Deutsches Jahrbuch für Rumänien, ADZ Verlag Bukarest, 2011.
- Tilman Krause, In den Netzen der Erinnerung (Zu: Die Stecknadeln des Herrn Nabokov), Die Literarische Welt, Berlin, 2011.
- Yvonne Barbara Mendel, Erinnerungsort zwischen Zerfall und Konservierung - Bukarest im Roman von Christian Haller "Die verschluckte Musik, 2012.
- Malcolm Pender, '"So könnte es doch gewesen sein, auch wenn es nie so gewesen ist": Christian Hallers "Trilogie des Erinnerns"', In: Dorota Sosnicka/Malcolm Pender (Hrsg.) 'Ein neuer Aufbruch? 1991-2011. Die Deutschschweizer Literatur nach der 700-Jahr-Feier'. Würzburg. Königshausen & Neumann, 2012. S. 103-116., 2012.
- Elena Vladareanu, Christian Haller face cunoscuta Romania cititorilor din Elvetia, Ziarul Iasi, 2013.
- Alexander Kissler, Alles fliesst, Porträt, Cicero, März 2013, 2013.
- Tilman Krause, Faust ist heute Fotograf, Rezension zu "Der seltsame Fremde", Die literarische Welt, 2013.
- Samuel Moser, Der Mann mit zwei Kameras, Rezension zu "Der seltsame Fremde", NZZ, 2013.
- Manfred Papst, Mit Mephisto in der Dritten Welt, Rezension zu "Der seltsame Fremde", NZZam Sonntag, Bücher, 2013.
- Markus Vonberg, So präzise wie poetisch, Rezension zu "Der seltsame Fremde", Südkurier, 2013.
- Anna Kardos, Das Leben ist kein langer, ruhiger Fluss, Rezension zu "Der seltsame Fremde", Aargauer Zeitung, 2013.
- Peter Burri, Die Tücke der Lücke im Selbstbild, Porträt und Rezension "Der seltsame Fremde", Basler Zeitung, 25. 2. 2013, 2013.
- Martin Ebel, Die grosse Zeitreise, Rezension zu "Der seltsame Fremde", Tages-Anzeiger, 2013.
- Valeria Heintges, Ohne Herzblut geht es nicht, Porträt und Rezension "Der seltsame Fremde", St. Galler Tagblatt, 2013.
- Regina Karolyi, Danteske Visionen und reale Höllenkreise, Rezension zu "Der seltsame Fremde", sandammeer-virtuelle Literaturzeitschrift, 2013.
- Bat Mazenauer, Durch die Linse betrachtet, Rezension zu "Der seltsame Fremde", Landbote u. a., 2013.
- Eva Pfister, Aus der Welt gefallen, Rezension zu "Der seltsame Fremde", WOZ Liteatur, 2013.
- Corinna Crisu, Bucharest Revisited: UrbanVariations in Christian Haller’s „Swallowed Music“., In: CITYSCAPES: WORLD CITIES AND THEIR CULTURAL INDUSTRIES, ASUNCIÓN LÓPEZ-VARELA AZCÁRATE, EDITOR,, Champaign, Illinois, USA, by Common Ground Publishing LLC, 2013.
- Christel Wollmann-Fiedler, traducere de Nora Iuga, Trilogia amintirii, Romania literara, 41, 11.10 2013, Bucharest, 2013.
- Alexander Kissler, Nur langsam kann sich's lichten, Besprechung Die verborgenen Ufer, Cicero, Dezember, 2015.
- Samuel Moser, Sein und Stein, Besprechung Die verborgenen Ufer, NZZ, 18. 11. 2015, 2015.
- Das Leben ist kein ruhiger Fluss, Besprechung Die verborgenen Ufer, Living & Green, Dezember 15, 2015.
- Alexander Sury, Aufbrüche in die Rückzugsgebiete, Besprechung Die verborgenen Ufer, Der Bund, 23. 12. 15, 2015.
- Beat Mazenauer, Blick in gähnende Abgründe, Besprechung Die verborgenen Ufer, SFD, div. Zeitungen, 2015.
- Anna Kardos, Vom Leseschwachen zum Literaten: Lebenskrisen als Glück für den Leser, Besprechung Die verborgenen Ufer, Aargauer Zeitung, div Zeitungen, 2015.
- Heinrich Boxler, Die verborgenen Ufer, Vortrag, Volkshochschule, 6.11.15, 2015.
- Roswitha Frey, Von Lebenskrisen und Lebensträumen, Besprechung Die verborgenen Ufer, Badische Zeitung, 2.1.16, 2016.
- Manfred Papst, Kämpfen um jedes Wort, Besprechung Die verborgenen Ufer, NZZ am Sonntag, 24. 1. 16, 2016.
- Kurt Drawert, Wenn's alltäglich wird, drückt er auf die Tube, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Mittwoch 6. Juli 2016, 2016.
- Hans Ulrich Probst, Sprache finden als Lebensrettung, WOZ Die Wochenzeilung 04.02.2016, 2016.
- Paul Jandl, Kein Wasser, kein Strom, aber Ideale Hans im Pech: Christian Hallers trauriger Entwicklungsroman, LITERARISCHE WELT, Samstag, 19. 3. 2016 , 2016.